Diese Website verwendet Cookies

Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern.

Abschluss des 20. Rheingau Gourmet & Wein Festival

Veröffentlicht am: 15.03.2016

62 Veranstaltungen, 6.200 Gäste, 22.000 Gläser, 30.000 Besteckteile

ELTVILLE. Nach 18 Festivaltagen ist am Sonntag das 20. Rheingau Gourmet & Wein-Festival zu Ende gegangen. 400 Besucher waren bei der traditionellen Haus-und Küchenparty im Kronenschlösschen zu Gast und feierten stimmungsvoll mit zwei Live-Bands den Abschluss. Auch zum Ende hatten die Chefs noch einmal groß aufgekocht: Mit dabei Tanja Grandits aus Basel („Koch des Jahres Schweiz“) mit einem Gurken-Basilikum-Curry, der Südtiroler Starkoch Gerhard Wieser mit Kamut-Tortelloni und schwarzem Trüffel, die Sterne-Köche Benedikt Faust (Waller mit Blutwurst), André Großfeld (Skrei und Bärlauch-Polenta), Hubert Obendorfer (Onglet und getrüffeltes Spitzkraut), Sebastian Prüßmann (Entenleber mit Cerealien, Estragon und Himbeere), Simon Reis (Bayrische Brotzeit) und Simon Stirnal (Thunfisch, Koriander, Sesam) sowie die Metzgerei Brauer mit Weißwürsten, süßem Senf und Brez´n. Dazu präsentierten 25 Weingüter große Weine aus dem Rheingau, der Pfalz, der Nahe, aus Baden-Württemberg, aus der Toscana und dem Piemont sowie Apfelwein-Spezialitäten vom Obsthof am Steinberg. An 18 Festivaltagen fanden 62 Veranstaltungen statt, die meisten waren schon Wochen vor Beginn ausverkauft. Insgesamt kamen 6.200 Gäste. Im Einsatz waren 22.000 Riedel Gläser, 28.000 Porzellanteller und 30.000 silberne Besteckteile von Robbe & Berking.

<u5:p></u5:p>

Bei den 62 Veranstaltungen des Jubiläumsfestivals waren 278 Weingüter aus allen Teilen der Welt zu Gast, meist persönlich durch den Winzer oder Inhaber vertreten. 35 Starköche waren mit ihren Teams angereist, unter anderem aus Südafrika, Carmel und Los Gatos/Kalifornien, Paris, Lyon, Basel, London, Côte d´Azur, Rotterdam, Amsterdam, Singapur, Emilia Romagna, Südtirol, Beirut, Arosa und aus allen Teilen Deutschlands. Im Mittelpunkt standen unter anderen die französischen Gastköche Pierre Gagnaire aus Paris sowie Christophe Muller aus dem Restaurant „Paul Bocuse“, seit 50 Jahren mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet.<u5:p></u5:p>

Mit diesem Programm hat das Rheingau Gourmet & Wein Festival die Stellung als weltweit größtes und bekanntestes Gourmetfestival nachdrücklich unterstrichen. Das nächste Festival findet vom 23.2.2017 bis 12.3.2017 statt.

Die besten Restaurants im Rheingau-Taunus-Kreis

 

<u5:p></u5:p>

Facebook
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular >>

Schließen