Zum Hauptinhalt springen

TV-Sendung

René Frank gegen Tim Mälzer

Berlin, TV-Sendung

Zweite Folge der neuen Kitchen Impossible-Staffel

Tim Mälzer in Maiori (Italien):
Tim Mälzer wird von seinem Gegnerkoch René Frank auf eine sehr emotionale Reise geschickt. Es geht an den Geburtsort seines kulinarischen Mentors Genaro Contaldo: Nach Maiori, an der berühmten Amalfiküste! Dies ist der perfekte Ort, denn die Gegend ist für ihre authentische und echte Wohlfühlküche bekannt. Nach einer emotionalen Achterbahnfahrt zu Beginn kommt der kulinarische Looping. Die Herausforderung für Tim Mälzer ist Renés Inspirationsquelle seines Zwei-Sterne-Desserts "Aubergine-Pekannuss", bei der die Zutaten Schokolade und Aubergine miteinander kombiniert werden – das ist wahre Herzensküche!

Tim Mälzer in San Sebastián (Spanien):
Der Herausforderer und Zwei-Sternekoch René Frank schickt Tim Mälzer an den Ort der spanischen Hochküche: San Sebastián! Frühmorgens am Strand ist Tims Welt noch völlig in Ordnung – bis er dann mit dem Gericht von einem der besten und einflussreichsten Köche unserer Zeit konfrontiert wird. Der Originalkoch ist Andoni Luis Aduriz aus dem legendären zwei Sterne-Restaurant Mugaritz. Der Kochstil von Chefkoch Andoni Luis Aduriz ist eine Mischung aus Avantgarde und traditioneller baskischer Küche. In diesem Fall hat es Tim mit dreierlei Variationen vom Tintenfisch zutun… Für Tim heißt es deshalb mal wieder: Kitchen Impossible!

René Frank in Verviers (Belgien):
Verviers ist in ganz Belgien für ihre "tarte au riz" bekannt. Der vermeintlich einfache, mit Milchreis gefüllte Hefeteigkuchen hat eine weitreichende Tradition, die von der Brüderschaft, der "Seigneurie du Verviz-riz" geschützt wird. Tim Mälzer lässt René Frank, der mit einem Dessert-Restaurant zwei Sterne erkocht hat, einen Kuchen backen! Doch bevor er ihn damit konfrontiert, wird René Franks Kondition auf die Probe gestellt. Zusammen mit dem Radsportclub von Manaihant legt Frank knapp 15 km zurück, bevor auf dem Rathausplatz von Verviers die Box, Vertreter der Brüderschaft und der Stadt Verviers auf ihn warten…

René Frank in Porto (Portugal):
Tims Mission ist es, den Sternekoch mit Emotionen und Herzensküche zum Scheitern zu bringen! Er schickt René Frank nach Porto – eine Stadt, die für ein ganz besonderes und einzigartiges Sandwich bekannt ist. Er soll sich an einem Sandwich aus Käse, Ei, diversen Fleischsorten und einer ganz besonderen Soße probieren. Dafür schickt Tim ihn in einen Familienbetrieb, der für das beste Francesinha in ganz Porto bekannt und mehrfach ausgezeichnet ist. Er erhofft sich den Zwei-Sternekoch an einem Sandwich scheitern zu sehen…
Renés erlerntes Koch- und Patissierhandwerk wird ihm hier nicht weiterhelfen. Jetzt heißt es, die Kultur von Porto zu verstehen und zu interpretieren.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Guide Michelin 2024

Neues Sternerestaurant in Slowenien

Fünfte Ausgabe des Guide Michelin für das Land veröffentlicht

Restaurant-Kritik

Atlantic, Hamburg

„Nachdem in den letzten zwei Jahrzehnten kaum ein Grund bestand, hier essen zu gehen, sind wir nun Mal hingegangen. Im Wesentlichen kann ich der Michelin-Bewertung zustimmen.“

CODA

Friedelstr. 47
12047 Berlin

Zum Restaurantprofil

René Frank

image of René Frank

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
CODA in Berlin

Gourmet-Club