Zum Hauptinhalt springen

Wettbewerb

Valencia sucht die beste Paella

Spanien

World Paella Day CUP 2024: Bewerbungsschluss ist am 31. Mai

World Paella Cup | Foto: Visit Valencia

VALENCIA. Am 20. September findet in València zum vierten Mal in Folge der World Paella Day CUP statt, eine Veranstaltung, die jedes Jahr Köche aus der ganzen Welt zusammenbringt, um den besten Paellakoch zu küren. Ein Tag, an dem das internationalste Gericht der valencianischen Gastronomie im Rahmen des Internationalen Tages der Paella geehrt und anerkannt wird. Auch in diesem Jahr ist Spanien wieder Gastgeber, nimmt aber nicht am Wettbewerb teil. Die Öffentlichkeit wird eine wichtige Rolle bei dem Wettbewerb spielen, da ihre Stimmen bei der Auswahl der Finalisten, die für die Trophäe und die Anerkennung als bester Paella-Koch in Frage kommen, entscheidend sein werden. 

Die Auswahl der Köche für die neue Ausgabe des World Paella CUP hat bereits begonnen, und diejenigen, die teilnehmen möchten, haben bis zum 31. Mai Zeit, dieses Formular auszufüllen und ein Foto sowie ein Video von maximal 59 Sekunden Länge einzureichen, in dem sie ihre persönliche Geschichte erzählen, welches Land sie vertreten möchten und warum sie an diesem Wettbewerb teilnehmen möchten. 

Das Material muss per E-Mail an worldcup@worldpaelladay.org gesendet werden. Die besten Kandidaten kommen in die Endrunde und ihre Videos werden auf der offiziellen WPD-Website www.worldpaelladay.org hochgeladen. Vom 10. bis 23. Juni kann die Öffentlichkeit für ihren Lieblingskoch abstimmen. Außerdem kann jeder Feinschmecker seinen Lieblingskandidaten unter dem Hashtag #WorldPaellaDayCUP und der jeweiligen Nummer des Kandidaten, unterstützen.

Eine Jury aus Fachleuten wird auf der Grundlage der Publikumsstimmen, der Medienberichterstattung, des Werdegangs der Kandidaten und der Videos entscheiden, welche Finalisten die Gelegenheit haben werden, die Trophäe für den besten Paellakoch zu gewinnen und vor Ort an den Aktivitäten, die auf der World Paella Stage angeboten werden, teilzunehmen. 

World Paella Day Stage: ein gastronomisches Erlebnis nur für die Besten 

Auch in diesem Jahr werden die Finalisten die Gelegenheit haben, eine Woche lang in die gastronomische Kultur Valencias einzutauchen und die World Paella Day Stage hautnah mitzuerleben. Unter der Leitung der besten Paella-Experten werden sie Valencia und ihre Provinz, die Wiege der Paella, kennenlernen. Fünf Tage lang können die Finalisten die Reisfelder des Naturparks Albufera, den Zentralmarkt und die Huerta de Valencia entdecken.

Am 20. September treten sie dann im Rahmen der 7. Auflage des World Paella Day Cups gegeneinander an, um zu sehen, wer die beste Paella kocht und die entsprechende Trophäe gewinnt. Alle Teilnehmer erhalten eine personalisierte Jacke und eine Urkunde über ihren Status als Finalisten.

Der World Paella Day Cup 2024 ist in vollem Gange

Der Countdown läuft, um herauszufinden, wer die Trophäe der nächsten Ausgabe des World Paella Day CUP gewinnt, und die Öffentlichkeit einen großen Anteil an der Auswahl sowohl des Gewinners als auch der Finalisten.

Die Veranstaltung wird von verschiedenen spanischen öffentlichen Einrichtungen wie Turespaña, Turisme Comunitat Valenciana, dem Patronato de Turismo de la Diputación de Valencia, dem Ayuntamiento de València und der Fundación Visit València durchgeführt. Es erfolgt zudem eine Zusammenarbeit mit der D.O. Arroz de Valencia, Wikipaella, der Federación de Hosteleria de Valencia und dem Concurso de Paella Valenciana de Sueca.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Foto von Sven Mieke auf Unsplash

Daten-Auswertung

Nürnberg hat höchste Sternedichte in Deutschland

Sternerestaurants je Einwohner: Fränkische Stadt liegt weltweit auf Platz 13

Gourmet-Club