Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Schlosswirtschaft Maxlrain
logo of restaurant Schönbuch

Der Große Restaurant- und Hotel Guide

Thomas Kellermanns Dichterstub'n als "Restaurant des Jahres" ausgezeichnet

Restaurantführer macht Christian Scharrer vom Courtier zum Koch des Jahres. Hubert Obendorfer ist der Austeiger des Jahres.

Thomas Kellermann in der Küche der Dichterstub'n
Christian Scharrer

Der Große Restaurant & Hotel Guide hat einige seiner Auszeichnungen aus der neuen Ausgabe des Restaurantsführers bekannt gegeben: demzufolge erhält Thomas Kellermann in den Dichterstub'n des Relais & Chateaux Hotels Egerner Höfe bereits wenige Monate nach seinem Start dort die erste Ehrung. Die Dichterstub'n sind das Restaurant des Jahres im Großen Guide: "Ein ausgezeichneter Koch (Thomas Kellermann!!!), ein hervorragender Service, ein einzigartiger Gastraum uvm. bieten exzellente Voraussetzungen für perfekten Genuss", heißt es zur Begründung in einem Instagram-Post des Guides. 

Der Eigentümer des Hotels Egerner Höfe, Klaus Graf von Moltke freut sich mit all seinen Mitarbeitern: „Wir sind stolz und glücklich Thomas Kellermann als modernen Traditionalisten an Bord zu haben. Als gebürtiger Oberbayer bieten wir dem 2-Sternekoch eine Heimat, um unsere Region in allerhöchstem kulinarischen Zauber zu präsentieren.“

Christian Scharrer vom Courtier in Weissenhaus in Schleswig-Holstein ist der Koch des Jahres. Dies sei eine Würdigung seiner Konstanz auf Topniveau: "Denn nach oben kommen ist schon schwer – oben bleiben um so mehr", postet die Redaktion des Guides. Der Aufsteiger des Jahres wird Hubert Odendorfer vom Restaurant Eisvogel in Neunburg vorm Wald, da er mit Können, Kreativität und Beharrlichkeit seinen Platz unter den Besten seiner Zunft verdient habe, meint der Große Guide. 

Der Hoteldirektor des Jahres kommt aus dem Bayerwaldhof: "Alfons Weiß scheint es in den Genen zu liegen, mit authentischer Herzlichkeit Menschen für sich gewinnen zu können. Das hilft ihm in seiner Position durchaus, aber erst in der Kombination mit hoher Servicebereitschaft und dem notwendigen Durchsetzungsvermögen gelingt es ihm, geleichermaßen hohes Ansehen bei seinen Gästen und Mitarbeitern zu geniesen. Respekt: Trotz seiner 33 Jahre kann der studierte Betriebswirt bereits 15 Berufsjahre in der internationalen Hotellerie nachweisen", lautet die Begründung. "Ich freue mich sehr über diese Ernennung“, sagt Weiß. In erster Linie sei für ihn dieser Preis auch eine Anerkennung für die Mitarbeiter des Hauses und die Inhaberfamilie Mühlbauer. „Das ist ein Preis der dem gesamten Team allen voran auch dem Inhaber Thomas Mühlbauer gewidmet ist. Ich bin sehr dankbar für die Freiheiten und das große Vertrauen welches mir täglich von allen geschenkt wird. Dieser Preis ist ein Resultat fantastischer Teamarbeit. Vom Inhaber über die Abteilungsleiter bis hin zu den Auszubildenden im ersten Lehrjahr“. Der aus Neukirchen beim Heiligen Blut stammende Hotelbetriebswirt kann trotz seines jungen Alters bereits 15 Berufsjahre in der Luxus-Hotellerie sowie 2 ½ Jahre Studium vorweisen. Nach seiner Ausbildung im Bayerischen Wald absolvierte er zunächst unterschiedliche Stationen für Kempinski, die InterContinental-Hotelgruppe sowie für das Luxuskreuzfahrtschiff MS Europa. Als Chef de Service im Privathotel „Arlberg Hospiz St. Christoph“ erlangte er schließlich nationale Anerkennung als Sommelier in Österreich. Nach einem abgeschlossenen Hotelbetriebswirtschafts-Studium wechselte Weiß 2012 als Maître d‘ Hôtel ins Fünf-Sterne-Hotel „Dorint Maison Messmer Baden-Baden“. Zweieinhalb Jahre später nahm er das Angebot zum Gastronomischen Leiter im weltbekannten Falkensteiner Schloss-Hotel Velden am Wörthersee, einem „Leading Hotel of the World“, an. Schon 2015 wurde Weiß vom Hotel- und Gastronomiemagazin „Rolling Pin“ zu einen der Top-Drei F&B-Manager Österreich gewählt. Seit 2017 leitet er nun das Wellnesshotel Bayerwaldhof. Durch seine Zielstrebigkeit und große Fachkompetenz hat sich Weiß als Hoteldirektor in der Szene inzwischen einen ausgezeichneten Ruf erworben was sich auch auf die Region positiv auswirkt.

Weitere Auszeichnungen im Überblick

  • Newcomer: Marc Pink – LandWerk – Wallerfangen
  • Entdeckung: Michael Ammon – Gasthaus Jakob - Perasdorf
  • Maître d´Hôtel: Andrej Grunert – Schwarzreiter - München
  • Service: Barbara Berger – Storstad – Regensburg
  • Sommelier: Josip Stjepandic - Goldberg - Fellbach
  • Barmanager: Stefan Märker – Miles Bar – Tinnum/Sylt
  • Gastronom: Richard Engelhorn – Mannheim
  • Kochschule: Gaggenau-Kochschule - Hans Stefan Steinheuer – Bad Neuenahr
  • Gastrosophisches Gesamtkonzept: Lay's Loft – Barmstedt
  • Gesamtkonzept: Rohrmeisterei – Schwerte
  • Hoteldirektor: Alfons B. Weiß - Bayerwaldhof - Bad Kötzting
  • Hotel: Excelsior Hotel Ernst - Köln
  • Familiengeführtes Traditionshaus: Domschenke Groll – Billerbeck
  • Wellnesshotel: Seezeitlodge – Gonnesweiler
  • Hideaway: Hohenhaus – Herleshausen

Österreich

  • Koch: Gunther Döberl - Stiar – Ischgl
  • Aufsteiger: Thomas Guggenberger – Caramé – Velden
  • Restaurant: Lukas – Schärding
  • Innovatives kulinarisches Konzept: ForsthofgutKÜCHE - Leogang
  • Hotel: Seehotel Bellevue - Zell am See
  • Gesamtkonzept: Wiesergut – Hinterglemm

Südtirol

  • Koch: Stephan Pramstrahler – Romantik Hotel Turm – Völs
  • Aufsteiger: Stephan Zippl, Parkhotel Holzner - Oberbozen
  • Service: Nicola Spimpolo & Angelika Amhof, Schlosswirt Forst - Algund
  • Sommelière: Doris Siller, arbor - Sterzing
  • Restaurant: Kirchsteiger - Völlan/Lana

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Azubi-ContestAzubi-Contest

Wettbewerb

Sofie Engel gewinnt Azubi-Contest

Nachlese zum Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels.
Mehr >>

Koch des Jahres

Das sind die Kandidaten der #moveedition

Der Wettbewerb kommt zum zweiten Vorfinale nach Heidelberg
Mehr >>
Cover Michelin GuideCover Michelin Guide

Restaurantführer

Michelin Guide für Kyoto und Osaka erschienen

Erstmals werden auch Restaurants im Bezirk Tottori ausgezeichnet
Mehr >>

Dichterstub'n

restaurant
Park-Hotel Egerner Höfe
Aribostr. 19-26
83700 Rottach-Egern

Zum Restaurantprofil >>

Courtier

restaurant
Weissenhaus Grand Village
Parkallee 1
23758 Weissenhaus
Küchenchef: Christian Scharrer
+49 (4382) 926 20

Zum Restaurantprofil >>

Eisvogel

restaurant
Landhotel Birkenhof
Hofenstetten 55
92431 Neunburg vorm Wald
Küchenchef: Hubert Obendorfer
Kapazität / Sitzplätze: 20
Mitarbeiter: 10
+49 (9439) 9500
+49 (9439) 950150

Zum Restaurantprofil >>

Gasthaus Jakob

Haigrub 19
94366 Perasdorf
Küchenchef: Michael Ammon
+49 9965 800 14

Zum Restaurantprofil >>

Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant

restaurant
Vier Jahreszeiten
Maximilianstr. 17
80539 München
Küchenchef: Maike Menzel
Kapazität / Sitzplätze: 44
+49 (89) 21252125

Zum Restaurantprofil >>

STORSTAD

restaurant
Watmarkt 5
93047 Regensburg
Küchenchef: Anton Schmaus
Küchenchef: Josef Weig
Kapazität / Sitzplätze: 45
Mitarbeiter: 12
+49 (941) 59 99 30 00

Zum Restaurantprofil >>

Goldberg

Tainer Str. 7
70734 Fellbach
Küchenchef: Philipp Kovacs-Bürckert
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 5
+49 711 57561666

Zum Restaurantprofil >>

Steinheuers Restaurant

restaurant
Zur Alten Post
Landskroner Str. 110 -Heppingen
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Küchenchef: Hans Stefan Steinheuer
Küchenchef: Christian Binder
Kapazität / Sitzplätze: 45
Mitarbeiter: 25
+49 (2641) 94860
+49 (2641) 948610

Zum Restaurantprofil >>

Leo's by Stephan Brandl

restaurant
Bayerwaldhof
Liebenstein 25
93444 Bad Kötzting
Küchenchef: Stephan Brandl
Kapazität / Sitzplätze: 20
Mitarbeiter: 8
+49 (9941) 94800

Zum Restaurantprofil >>

Stiar

Silvretta
Dorftsr. 74
6561 Ischgl
Küchenchef: Gunther Döberl
+43 5444 5223

Zum Restaurantprofil >>

Caramé

Casinohotel
Am Corso 10
9220 Velden am Wörther See
Küchenchef: Thomas Guggenberger
Kapazität / Sitzplätze: 40
Mitarbeiter: 8
+43 (4274) 3000

Zum Restaurantprofil >>

Lukas

Unterer Stadtplatz 7
4780 Schärding
Küchenchef: Lukas Kienbauer
+43 664 341 3285

Zum Restaurantprofil >>

Thomas Kellermann

image of Thomas Kellermann

Was?
Küchendirektor

Wo?
Dichterstub'n in Rottach-Egern

Zum Personenprofil >>

Christian Scharrer

image of Christian Scharrer

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Courtier in Weissenhaus

Zum Personenprofil >>

Hubert Obendorfer

image of Hubert Obendorfer

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Eisvogel in Neunburg vorm Wald

Zum Personenprofil >>

Barbara Berger

image of Barbara Berger

Was?
Maître

Wo?
STORSTAD in Regensburg

Zum Personenprofil >>

Josif Stjepandic

Was?
Sommelier

Wo?
Goldberg in Fellbach

Zum Personenprofil >>

Hans Stefan Steinheuer

Zum Personenprofil >>

Alfons J.B. Weiß

image of Alfons J.B. Weiß

Was?
Hoteldirektor

Wo?
Leo's by Stephan Brandl in Bad Kötzting

Zum Personenprofil >>

Gunther Döberl

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Stiar in Ischgl

Zum Personenprofil >>

Stephan Zippl

image of Stephan Zippl

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
1908 in Ritten

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular