Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
Restaurant Alois Logo
Restaurant Alte Pfarrey Logo

Ausweichquartier

Team vom Casa Caminada kocht im Gasthaus am Brunnen

Win-Win-Situation wegen Wasserschaden und Knie-OP

Gasthaus am BrunnenGasthaus am Brunnen
Gasthaus am Brunnen
Team der Casa Caminada / Foto: Gaudenz DanuserTeam der Casa Caminada / Foto: Gaudenz Danuser
Team der Casa Caminada / Foto: Gaudenz Danuser

FÜRSTENAU. Nach einem Wasserschaden muss die Casa Caminada in den kommenden Wochen in ein Ausweichquartier wechseln. Dafür steht dem Team das Gasthaus am Brunnen in Valendas zur Verfügung. "Herausforderungen in etwas Gutes ummünzen – das mag ich besonders", verrät Andreas Caminada, Gastgeber der Casa Caminada. "Umso mehr freue ich mich, dass wir die Zeit bis zur Wiedereröffnung unseres Gasthauses in Fürstenau nun sinnvoll überbrücken können, indem wir unseren Kollegen Matthias Althof und seine Frau Elvira mit unserem Küchenteam im Gasthaus am Brunnen unterstützen." Bis zum 31. März kochen Mathias Kotzbeck und Michael Vogel regional geprägte Gerichte aus dem Casa Caminada in Valendas. 

Das Gastspiel der Fürstenauer ist ein Win-Win für beide Gasthäuser. "Für uns ist es grossartig, weil wir unseren Gästen damit eine schöne Alternative für die Schliesszeit bieten können", erläutert Andreas Caminada. "Aber besonders rund wird das Ganze, weil ich von Matthias Althof wusste, dass bei ihm eine Knie-OP ansteht. Als Küchenchef sucht man dann natürlich nach einer guten Lösung für die Regenerationszeit, damit die Küche nicht kalt bleiben muss. Jetzt haben wir die Chance, ihm den Rücken frei zu halten, während er in Ruhe wieder auf die Beine kommen kann."

Mathias Kotzbeck freut sich über die Zwischenstation als Gastkoch in Matthias Althofs Küche. "Wir danken unseren Gastgebern ganz herzlich für das Vertrauen", so der 25-jährige Küchenchef vom Casa Caminada. "Unsere Küche lebt von den besten Produkten der Region und traditionellen Bündner Rezepten. Genau das haben wir auch für unsere Gäste in Valendas auf die Karte gesetzt: Pizzoccheri, Ravioli mit Schmorbraten oder gedörrten Birnen, Forelle mit Rote Bete und gutes Fleisch wie knuspriger Schweinebauch, Reh oder Kalb." Gastgeberin Elvira Solèr Althof und ihr Team vom Gasthaus am Brunnen werden wie gewohnt für den täglichen Service zum Mittag- und Abendessen sorgen.

Das Gasthaus am Brunnen liegt am historischen Dorfplatz im Bergdorf Valendas und wurde wie das Casa Caminada vom Bündner Architekten Gion A. Caminada renoviert und ausgebaut. Das Restaurant hat von Mittwoch bis Sonntag geöffnet.

Zum News Archiv >>

Aktuelle News

Thomas BühnerThomas Bühner

Guide Michelin

Thomas Bühner blickt mit "Wehmut" auf Sternevergabe

Alle ehemaligen Mitarbeiter des La Vie haben neue Jobs gefunden, sagt der bisherige Drei-Sternekoch dem SPIEGEL.
Mehr >>
Julian Scheibel und sein Team im Fine-Dining Restaurant Tre KrønenJulian Scheibel und sein Team im Fine-Dining Restaurant Tre Krønen

Neueröffnung

Europa-Park stellt neues Fine Dining-Restaurant vor

Tre Krønen eröffnet Ende Mai
Baden-Württemberg
Neueröffnung, Europapark, Rust
Mehr >>
Jimmy Ledemazel / Foto: Marcus HoehnJimmy Ledemazel / Foto: Marcus Hoehn

Personalie

Maître Jimmy Ledemazel verlässt das Aqua

Restaurantleiter des Wolfsburger Drei-Sternrestaurants nimmt neue Herausforderung in Braunschweig an.
Niedersachsen
Mehr >>

Gasthaus am Brunnen

Hauptstr. 61
7122 Valendas

Zum Restaurantprofil >>

Andreas Caminada

image of Andreas Caminada

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Schauenstein in Fürstenau

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular