Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Lakeside Logo
Restaurant Landgasthof Gentner Logo

Berlin

Carl & Sophie eröffnet am Spreeufer

Maico Orso präsentiert regionale Spezialitäten und kreative Gemüseküche

Maico Orso

BERLIN.  Auf Bolles altem Meierei-Gelände von 1890 in Moabit tut sich was: Direkt an der Spree eröffnet das Restaurant Carl & Sophie. Das historische Areal ist zum größten Teil Fußgängerzone. Damit ist es der perfekte Ort für erholsame Mittagspausen, Verabredungen zum Lunch, kleine Familienessen, gesellige Runden mit Freunden, gute Weine und abwechslungsreiche Menüs, aber auch genussreiche Dinner-Dates und wichtige Geschäftsessen. Das Restaurant bekennt sich durch Details und das Interior zur Geschichte der Meierei: Alte Industrie-Lampen, Holztische und Korbsessel sollen dem Carl & Sophie Gemütlichkeit und einen unverwechselbaren Charakter verleihen. Auf der großzügigen Terrasse mit Blick auf die Spree genießen die Gäste den Charme von Bolles denkmalgeschützten Klinkerbauten.

Das namensgebende Ehepaar Bolle inspiriert auch die moderne Küche des Restaurants, die Küchenchef Maico Orso abwechslungsreich und kreativ gestaltet. Orso, der in Berlin aufgewachsen ist, liebt die Natur und alles, was sie zu bieten hat. Genau deshalb lässt sich seine Küche in kein gängiges Raster einfassen. Dass Orso sich durch nichts aufhalten lässt und mit Beharrlichkeit sogar Unmögliches erreicht, verdeutlicht auch ein markantes Tattoo auf seinem Unterarm: „Der Koi versucht ungefähr 1.000 Mal, den Wasserfall hinaufzuspringen, und wenn er es endlich geschafft hat, wird er zum Drachen“, erklärt der 40-Jährige, der die Küche im Carl & Sophie neu interpretieren und Gemüse zum großen Auftritt verhelfen möchte. Sein Handwerk hat Orso bei keinem Geringerem als Michael Hoffmann verfeinert, der früher in Berlin mit dem Sternerestaurnat Margaux sich als Koch und Gärtner einen Namen gemacht hat. Maico Orso, der auch im Bieberbau, im Duke und zuletzt in der Gärtnerei am Herd stand, stellt verschiedene Länderküchen in den Mittelpunkt, deren Besonderheiten er mit frischen Ideen und ungewöhnlicher Zubereitung in zeitgemäße Klassiker verwandelt. Mit Kompositionen wie Heilbutt mit Navetten, Lauchzwiebel und Ingwer, Blumenkohl „Polnische Art“ oder geschmorter Kalbsbrust mit Petersilie und gesalzener Zitrone setzt Orso überraschende Akzente. Auf eine Region lässt er sich nicht festlegen. Bei allem, was er kocht, geht es ihm ausschließlich um gutes und gesundes Essen. Die Schwerpunkte der Weinkarte liegen in Deutschland und Spanien, mit fair kalkulierten großen Gewächsen und einigen Neuentdeckungen.

Abgerundet wird das Menü im Carl & Sophie durch selbstgebackenes, knuspriges Brot, mit Meersalz veredelter Nussbutter und selbstgemachtem Karamell – als Andenken an den Meierei-Gründer Carl Bolle. Und weil die Liebe hier im Restaurant bis ins Detail geht, erinnern sogar die Accessoires wie Milchkännchen, Butterpapier und kleine Töpfe an die alte Meierei. Beim Lunch setzt das Team von Carl & Sophie auf Abwechslung und Komfort. Die Mittagskarte wechselt täglich und die Menüs werden vollständig als ein Gang serviert. Dank diesem lockeren Service kann der Gast Reihenfolge und Dauer frei gestalten und den Lunch genau so genießen, wie er es wünscht – egal ob er seine Zeit effektiv einteilen will oder lang verweilen mag, ob er zurück an den Schreibtisch muss oder die Umgebung noch für einen Spaziergang nutzt.

Das Konzept von Gastgeberin Nicola Feist ist so einfach wie überzeugend: „Ich wollte immer dort arbeiten, wo ich mich als Gast auch wohlfühlen kann“, erklärt die 30 Jährige, die schon seit mehr als 13 Jahren erfolgreich in der Berliner Gastro-Szene tätig ist. Mit ihrem nachhaltigen Führungsstil, ihrem enormen Gespür für Menschen und jede Menge Power möchte sie das neue Restaurant im besten Sinne prägen und gemeinsam mit Küchenchef Maico Orso als kulinarischen Hotspot im Herzen Berlins etablieren.

Das Restaurant Carl & Sophie hat innen 60 und außen 50 Plätze und ist täglich von 12:00 bis 1:00 Uhr geöffnet.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular