Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Oben Logo
Restaurant Ole Deele Logo

Sylt

Neue Heimatküche in Keitum

Schleswig-Holstein

Der waschechte Sylter Nicolas Rathge hat die Oma Wilma Heitmachtküche eröffnet

Oma Wilma HeimatkücheOma Wilma Heimatküche
Nicolas RathgeNicolas Rathge
Nicolas Rathge

KEITUM. Auf Sylt hat seit kurzem das Restaurant Oma Wilma Heimatküche Keitum geöffnet. Es wird betrieben von der Insel geborenen Nicolas Rathge. Er hat sein Handwerk auf Sylt, beim legendären Altmeister Jörg Müller gelernt. Nach der Ausbildung arbeitete der 29-jährige in Berlin bei Michael Hoffmann im Margaux, sowie im Söl'ring Hof bei Johannes King. Außerdem war er mit der MS Europa auf Weltreise. Dies bezeichnet Nicolas Rathge als die für ihn prägendste Zeit. Erste Küchenchef-Erfahrungen sammelte er im Ivo & Co. Aus familiären Gründen ist Nicolas Rathge dann etwas kürzer getreten und arbeitete im Sylter Gogärtchen als Sous Chef. In der Zeit nahm er aber an erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teil. So war er zweimal im Finale der Jungen Wilden, erreichte den zweiten Platz in der SJO challange vom "Koch des Jahres",

Ende 2019 war es für ihn dann Zeit, sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Dafür ist zuvor gut ein Jahr lang die Alte Friesenwirtschaft in Keitum kernsaniert worden. "Unser Motto HEIMATKÜCHE verbindet so viele Facetten: von Nose to Tail bis hin zur Regionalität einer neuen jungen Gastronomie mit einem Konzept und einer Umsetzung die es hier auf der Insel so noch nicht gegeben hat", sagt Nicola Rathge

 

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular