Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Cinco by Paco Pérez Logo
Restaurant Clara Restaurant im Kaisersaal Logo

Stark gestiegene Nachfrage nach Kochbüchern im Shutdown

Das Kochbuchportal Kaisergranat.com verzeichnet Rekordzugriffe und stark steigende Kochbuch-Käufe

In der Corona-Pandemie haben offenbar viele Deutsche das Kochen und Backen für sich entdeckt. Das Kochbuchportal Kaisergranat.com meldet für die vergangenen Monate Rekord-Zugriffszahlen und stark gestiegene Kochbuch-Verkäufe. "Die Menschen sind nicht nur mehr zuhause, sondern nutzen diese Zeit offenbar erfreulicherweise auch gerne dazu, das Kochen wieder für sich zu entdecken und sich gesünder zu ernähren", sagt Kaisergranat-Geschäftsführer Benjamin Cordes. Dieser Trend war auch deutlich an den Zugriffszahlen abzulesen: Mehr als 100.000 Besucher hatte das Kochbuchportal im Dezember, mehr als je zuvor.

Zu den großen Trends gehörten dabei die vegan-vegetarische Küche und erneut die Bücher von Yotam Ottolenghi. Der britische Koch mit israelischen Wurzeln dominierte die Kochbuch-Bestseller nicht nur mit seinem neuen Buch "Flavour". Auch sein Klassiker "Jerusalem" und das beliebte "Simple" verkauften sich erneut tausendfach.

Besonders auffällig war auch die große Nachfrage nach Brotbackbüchern. Der beliebteste Autor ist hier "Brotpapst" Lutz Geißler, dessen Bücher insbesondere gut für Einsteiger geeignet sind. Sein Buch "Krume und Kruste" zeigt Rezepte mit Gelinggarantie für 25 Brotklassiker von Baguette über Roggensauerteigbrot, Zimtschnecken und Brioche bis zum Croissant.lo

Geißlers Buch gehört auch zu den Preisträgern des Deutschen Kochbuchpreises 2020. Die Auszeichnung wurde von Kaisergranat.com zusammen mit einer Fach-Jury erstmals vergeben und hat die besten Kochbücher des Jahres in 18 Rubriken von "Asien" über "Deutsche Küche" bis "Sterneküche" und "Wild" prämiert. Zu den weiteren Preisträgern gehören unter anderem Sternekoch Tim Raue und die Gastronomin Haya Molcho ("NENI").

Mit dem neuen Jahr ändern sich, wie jedes Jahr, auch die Themen der Kochbücher. "Zum Jahresbeginn steht vielen den Sinn nach gesunder Ernährung. Sofort nach dem Jahreswechsel kehren deshalb die Ernährungs-Ratgeber in die vorderen Plätze der Bestseller zurück", erklärt Benjamin Cordes. Zu den meistverkauften Büchern dieses Genres zählen schon seit vielen Jahren die Ratgeber der populären Ernährungs-Docs. Ihr neues Kochbuch dreht sich um das große Trend-Thema Intervallfasten.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular