Zum Hauptinhalt springen

Neustart

Benjamin Gallein geht ins Leineschloss

Niedersachsen

Ehemaliger Ole Deele-Küchenchef bleibt der Region Hannover treu

HANNOVER. Benjamin Gallein, der bis zur Schließung des Sternerestaurants Ole Deele in Burgwedel dessen Küchenchef war, wird künftig in Hannover im Leineschloss arbeiten. Er sei froh, ein "neues, spannendes Projekt" gefunden zu haben, sagte er der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Das Restaurant im Gebäude des niedersächsischen Landtags wird betrieben von Johannes Lühmann. Er hatte es zuletzt umgebaut und plant, das Angebot um ein Fine Dining Restaurant zu ergänzen. Dem Bericht zufolge soll das Gourmetrestaurant im August eröffnen. "Mein Ziel ist es, wieder einen Stern zu erkochen - möglichst schon 2022", sagte Benjamin Gallein der Zeitung. Er wolle einige Mitarbeiter aus der Ole Deele auch für das neue Projekt gewinnen, auch stilistisch setze er auf Kontinuität, heißt es in dem Bericht.

Weitere Informationen zu dem neuen Projekt sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Aktuelle News

Restaurant des Monats Juli24

Johannes Steingrüber kocht im Harzfenster

Seit 2021 ist Johannes Steingrüber zurück im Hotel Görtler, im Familienbetrieb seiner Eltern. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er unter anderem bei namhaften Köchen wie Sarah Henke, Andre Münch und Anton Schmaus. (ADVERTORIAL)

Foto: Gregor Ott

Dinnershow

Tristan Brandt präsentiert Menü für WinterVarieté

Umzug an neuen Standort am Heidelberger Messplatz

Foto: arcona Hotels & Resorts

Personalie

Alexander Dressel übernimmt Restaurant in Potsdam

Mit Hee-Sun Kim will der frühere Sternekoch im Restaurant „Zur historischen Mühle“ neue Impulse setzen

Benjamin Gallein

image of Benjamin Gallein

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
VOTUM in Hannover

Gourmet-Club