Zum Hauptinhalt springen

Kin Thai

Kaisergranat.com

John Chantarasak, einer der führenden Köche Londons, versammelt in seinem Werk moderne und klassische Rezepte Thailands. Er stellt dabei sowohl die weniger geläufige Küche Thailands vor als auch seine bekannten Gerichte. Und er zeigt, wie man die thailändische Küche mit westlichen Zutaten zubereiten kann.

Kochbücher für Gourmets

Greens & Grains

Es kann so einfach sein! Frisches Gemüse oder Obst für die Vitamine, dazu ein kerniges Getreide für Energie und Mineralstoffe und vielleicht noch etwas cremiges/saucies und schon ist eine sehr ausgewogene Mahlzeit fertig. Und obendrein noch eine sehr köstliche, wenn man sich an die Rezepte aus diesem Kochbuch hält. Ein Fest der vegetarischen/veganen Küche. Ohne jeden traurigen Naturkost/Reformhaus/Öko-Touch.

Einfach chinesisch

Kann man zuhause chinesisch kochen, ohne die Küche auf den Kopf zu stellen, tagelang nach speziellen Zutaten zu suchen und sich am Schluss den Mund verbrennen? „Man kann“, sagt Sissi Chen und beweist das mit ihrem in vielerlei Hinsicht bemerkenswerten Kochbuch. Denn es ist – wie so oft bei guten Kochbüchern – mehr als eine bloße Rezeptsammlung. Sondern dahinter steckt eine sehr persönliche Geschichte.

Der Geschmack der Jahreszeiten

Die Britin Blanche Vaughan hat ihre Karriere als Köchin im vom Guide Michelin ausgezeichneten River Café in London begonnen. Ganz sicher ist auch das einer der Gründe, weshalb sie es auf wundervolle Weise schafft, die vier Jahreszeiten und ihre typischen Produkte in schwelgerischen Rezepten zu feiern. Wir haben jede der 304 Seiten genossen

Gourmet-Club