Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
logo of restaurant Segreto
logo of restaurant Seven Seas

Klaus Erfort

Chef de Cuisine (GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken)

image of Klaus Erfort

Vita von Klaus Erfort

Geboren am 07.03.1972 in Saarbrücken, D
Ausbildung1987 - 1990, Restaurant Thiel, Saarbrücken - Dudweiler
Lebenslauf1990, Villa Fayence, Saarland (Saucier)
1990 - 1991, Hotellerie Hubertus, Saarland (Entremetier)
1992 - 1993, Restaurant Bareiss, Baiersbronn
1993 - 1994, Schwarzwaldstube, Hotel Traube, Tonbach - Baiersbronn (Tournant)
1995 - 1999, Orangerie, Parkhotel Gengenbach, Saarland (Chef de cuisine)
* Guide Rouge (Michelin)
1999 - 2002, Imperial, Schlosshotel Bühlerhöhe, Bühl (Chef de cuisine)
seit März 2002 selbständiger Gastronom "Gästehaus Klaus Erfort", Saarbrücken
Zum Restaurantprofil

Klaus Erfort ist Chef de Cuisine

im GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken

PhilosophieDie Wahrheit liegt auf dem Teller
Auszeichnungen1997, Finale "Prix Pierre Taittinger" - 2. Platz
"Commis Rotisseur" Wettbewerb des Baillage d`Allemange
2004, Aufsteiger des Jahres, Bertelsmann
2007, Aufsteiger des Jahres, SchlemmerAtlas
2008, Koch des Jahres, Gault Millau
2008: 3. Platz in der Kategorie 'Deutschlands Koch der Köche' in dem Voting vom Gourmet-Portal.com
2009: Auzeichnung als Koch des Jahres durch "Der Feinschmecker"
2015, ECKART
BesonderheitenKlaus Erfort ist Küchenchef und Inhaber des Drei-Sterne-Restaurants GästeHaus Klaus Erfort in Saarbrücken. Seit März 2002 serviert er in einer Villa aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts seine moderne Aromenküche, die mit unterschiedlichen Konsistenzen und Texturen spielt. Zuvor hatte er bei namhaften Häusern sein Handwerk verfeinert. 1992 Bareiss, 1993 Schwarzwaldstube, 1995 bekam er als Küchenchef seinen ersten Michelin-Stern mit der Orangerie in Gengenbach. Von 1999 – 2002 führte er das Restaurant Imperial im Schlosshotel Bühlerhöhe. Schon gleich nach Eröffnung des GästeHaus 2002 wurde das Restaurant auch mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet, 2004 folgte der zweite. 2007 erhielt Klaus Erfort den dritten Stern und wurde vom Gault&Millau zum Koch des Jahres 2008 gewählt.
Köche in Siegerlaune beim 20. Sternecup der KöcheKöche in Siegerlaune beim 20. Sternecup der Köche

Team Haas / Erfort gewinnt Sternecup der Köche

Jubiläumsveranstaltung in Ischgl
Mehr >>

Restaurant-Ranglisten 2017 sind online

GästeHaus Klaus Erfort ist die neue Nummer 1
Mehr >>

Gusto 2017: Wissler, Otto, Schnurr, Bau und Erfort stehen an der Spitze

Sonderauszeichnungen für Joachim Kaiser, Tony Hohlfeld und Alexander Hohlwein
Mehr >>

Sterneköche wählen Alain Passard zum besten Koch der Welt

534 Sterneköche bestimmen die 100 besten Küchenchefs, darunter aus Deutschland: Harald Wohlfahrt, Sven Elverfeld, Joachim Wissler, Christian Bau, Kevin Fehling und Klaus Erfort
Mehr >>

Harald Wohlfahrt - „40 Jahre Leitstern am Gastro-Himmel“

Die Traube Tonbach feiert Ausnahmekoch Harald Wohlfahrt: Zum 40-jährigen Jubiläum kochten Schüler und Weggefährten mit insgesamt 16 Sternen.
Mehr >>
Klaus ErofrtKlaus Erofrt

Kochkurs mit Klaus Erfort

Exklusiver Abend im Restaurant
Veranstaltungsort ist: Saarbrücken
Mehr >>
Klaus ErfortKlaus Erfort

Kochkurs mit Klaus Erfort

Exklusiver Abend im Restaurant
Veranstaltungsort ist: Saarbrücken
Mehr >>
Klaus ErofrtKlaus Erofrt

Klaus Erfort und Winzer des Jahres

Rheingau Gourmet-Festival
Mehr >>
Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular