Zum Hauptinhalt springen

Personalie

Neuer Küchenchef im Hotel Hafen Flensburg

Schleswig-Holstein

Neues nordisches Foodkonzept

FLENSBURG. Als Küchendirektor hat er vor 30 Jahren die ersten Karriereschritte der jungen Frau begleitet, mittlerweile ist sie Hoteldirektorin und hat ihn zum Abschluss seines Lebenswerks als Küchenchef eingestellt. Die Rede ist von Kirsten Herrmann, die seit der Eröffnung vor sieben Jahren an der Spitze des Hotel Hafen Flensburg steht, und Bodo Lööck, der seit wenigen Monaten das Zepter im hoteleigenen Restaurant Columbus führt. Das wiedervereinte Team hat dem Konzept des Restaurant Columbus eine nordische Brise verpasst.

Auf der Karte stehen norddeutsche Klassiker, denen ein moderner Twist verliehen würde. Leichter, aromenstark und raffiniert kommen die neuen Columbus-Gerichte daher. Etwa die Krabbensuppe, die mit einem Hauch Blutorangensaft abgeschmeckt wurde, oder das Labskaus mit Tafelspitz als Abwandlung, den es extra für Einsteiger zum Probieren als Vorspeise gibt. Auch der Burger, der seine nordische Herkunft ja schon im Namen trägt, ist besonders: vegetarisch mit einem Plantpatty, Guacomole und veganem Käse, figurbewusst ist nur eine Briochehälfte in der goldenen Mitte platziert. Und das neue Konzept schließt auch eine Gastrolücke in Flensburg. Ein richtig gutes Stück Fleisch steht mit dem Tomahawk Steak auf der Karte. Rund 1,5 Kilo für zwei Personen und vielfältige saisonale Beilagen machen Fleischgenießer satt und glücklich. Und da Vorfreude ja bekanntlich die schönste ist, muss die Entscheidung für das Steak am Vortag getroffen und dem Restaurant-Team durchgegeben werden.

„Uns ist es wichtig, unseren Hotelgästen und den Flensburgern etwas in die Zeit Passendes zu bieten. Wir spüren, dass traditionsreiche Gerichte gefragt sind, die viele kaum noch kennen und noch seltener zubereiten können. Kombiniert mit modernen Aromen und Zubereitungsmethoden sind sie einfach unwiderstehlich“, weiß Kirsten Herrmann, die alle Gerichte intensiv probiert und mitentwickelt hat. Auch die junge Küchencrew stand der Zusammenarbeit und dem Austausch mit dem erfahrenen Küchenmeister sehr aufgeschlossen gegenüber. „Wir lernen voneinander, entwickeln alle Gerichte zusammen weiter und präsentieren Kochkunst für Jedermann“, freut sich Bodo Lööck.

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Restaurant-Kritik

Atlantic, Hamburg

"Nachdem in den letzten zwei Jahrzehnten kaum ein Grund bestand, hier essen zu gehen, sind wir nun Mal hingegangen. Im Wesentlichen kann ich der Michelin-Bewertung zustimmen."

Foto von Logan Armstrong auf Unsplash

Restaurant-Kritik

La Direkte Boqueria, Barcelona

„Das hier servierte Menü mit frischen Meeresfrüchten und Fisch vom Markt ist dann aber nicht weniger als sensationell.“

Gourmet-Club