Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Kritik

Une Table au Sud, Marseille

Frankreich, Forum

„Das Menü wirkt etwas überstrukturiert. Die Aromen und Geschmäcker Südfrankreichs werden dennoch gut herausgearbeitet.“

Restaurant Une Table au Sud, Marseille

„Das Menü wirkt auf mich an der ein oder anderen Stelle etwas übertechnisiert bzw. überstrukturiert und damit ein bisschen „outdated“, was die Tellersprache angeht. Die Aromen und Geschmäcker Südfrankreichs werden dennoch gut herausgearbeitet und sind gut komponiert, sodass man insgesamt von einem Stern im gesicherten Mittelfeld sprechen kann. Im Zusammenspiel mit der guten Weinkarte kann man den Genusswert des Abends hier zu einem attraktiven Gesamtpreis gut aufwerten, sodass vielleicht nicht allein das Essen überzeugend sein muss.“ (Veröffentlicht im Mai 2024)

Mehr >>

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Podcast

Interview mit Florian Stolte, 1789

Florian Stolte über das 1789 in der Traube Tonbach und seine Liebe zur asiatischen Küche

Carmelo Greco in Frankfurt | Foto: Thorsten Weigl

Angebot

Sommeraktion im Sternerestaurant Carmelo Greco

Frankfurter Restaurant bietet im Sommer ein viergängiges Überraschungsmenü zum Exklusivpreis von 89 statt 139 Euro

Une Table au Sud

2, quai du Port
13002 Marseille
Chef: Ludovic Turac
Kapazität / Sitzplätze: 50
Mitarbeiter: 18

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club