Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Champagnerglueck
Restaurant Zur Malerklause Logo
Restaurant Zur Post Logo

Bocuse d' Or

Skandinavischer Triumph beim Europa-Finale

Zehn Länder qualifizieren sich für das Finale in Lyon

Norwegen
Norwegen
Norwegen
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Schweden
Schweden
Schweden
Schweden

TALLINN. Die skandinavischen Länder dominieren auch in diesem Jahr das Europa-Finale des renommierten Wettbewerbs Bocuse d'Or. Nach zwei Wettbewerbstagen setzte sich das norwegische Team durch und gewann vor Dänemark und Schweden. Für das Finale des Wettbewerbs, das im Juni 2021 in Lyon stattfinden soll, qualifizieren sich folgende Teams:

  1. Norwegen (Christian Andre Pettersen) 1993 Punkte
  2. Dänemark (Ronni Vexøe Mortensen) 1962 Punkte
  3. Schweden (Sebastian Gibrand) 1960 Punkte
  4. Island (Sigurður Laufdal) 1905 Punkte
  5. Finnland (Mikko Kaukonen) 1902 Punkte
  6. Frankreich (Davy Tissot) 1851 Punkte
  7. Estland (Artur Kazaritski) 1843 Punkte
  8. Schweiz (Alessandro Mordasini 1803 Punkte
  9. Ungarn (István Veres) 1777 Punkte
  10. Italien (Alessandro Bergamo) 1679 Punkte

Insgesamt gingen bei dem Wettbewerb Teams aus 17 Ländern an den Start. Spanien, die Niederlande, die Türkei, Georgien, Polen, Lettland, Finnland und Russland konnten sich nicht qualifizieren. Deutschland beim Wettbewerb nicht vertreten.

Zum News Archiv >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt
Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular