Zum Hauptinhalt springen
Diese Webseite nutzt Cookies
Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte zu liefern. Weitere Informationen
Frankfurt Tipp
Restaurant Usinga Logo
Restaurant Vendôme Logo

St. Moritz

Internationale Starchefs bei der Küchenparty

Halbzeit beim Gourmet Festival in den Schweizer Alpen

Impressionen der Gourmet Safari am St. Moritz Gourmet Festival 2019 in St. Moritz, am 13. Januar 2019. (PPR/Witwinkel/David Hubacher)

ST. MORITZ Wer am Dienstagabend im Oberengadin die grösste Sternedichte sucht, der ist bei der Kitchen Party im Badrutt’s Palace Hotel fündig geworden. Alle zehn internationalen Gastköche und sämtliche Küchenchefs der Partnerhotels sorgen hier vereint für kulinarische Hochgenüsse. Für die legendäre Kitchen Party und weitere Festivalanlässe in den kommenden Tagen sind noch kurzfristig Tickets erhältlich.

Bereits seit letztem Freitag herrscht im Oberengadin eine genussvolle Hochstimmung anlässlich des St. Moritz Gourmet Festivals. Zusammen mit den ausgezeichneten Küchenchefs der Partnerhotels begeistern die internationalen Gastköche Sergio Herman, Guillaume Galliot, Manish Mehrotra, Philippe Mille und Sven Wassmer mit ihren ganz individuellen Kochkünsten Feinschmecker von nah und fern an den vielfältigen Festivalevents. Das Grand Julius Baer Opening im Kulm Hotel St. Moritz war mit 400 Gästen ein fulminanter Auftakt, auf den drei Abende mit individuellen Gourmet Dîners und Gourmet Safaris folgten. Nicht nur die Gäste, auch die Köche waren begeistert. So schwärmte Spitzenkoch Sergio Herman: «Es ist immer wieder schön, zu Events wie dem St. Moritz Gourmet Festival zu reisen und neben neuen Kollegen auch Innovationen für die Küche, neue Kochtechniken und Rezeptideen kennenzulernen. Das erweitert den Horizont – in meinem Beruf eine ganz entscheidende Zutat.» Grossen Anklang fanden auch die Special Events wie der Mountain Brunch im CheCha Restaurant & Club von Reto Mathis, das VALSER-Dinner «Feel Limitless» mit den aufstrebenden Jungköchen der marmite youngster selection im Waldhaus Sils und die Ecco Tavolata mit Zwei-Sterne-Koch Rolf Fliegauf im Hotel Giardino Mountain. Bei den Champagner- und Weinanlässen Fascination Champagne und Toskanische Meisterweine im Suvretta House bescherten einzigartige Trinkgenüsse und darauf abgestimmte Köstlichkeiten Gaumenfreuden mit Seltenheitswert. An den Nachmittagen des Chocolate Cult im Badrutt’s Palace Hotel erfreute man sich an einer gewohnt unvergleichlichen Vielfalt zartschmelzender Verführungen.

Gipfeltreffen läutet die zweite Halbzeit ein

Wer noch keine Chance hatte, das Festival zu besuchen, kann dies in der zweiten Halbzeit nachholen. Dazu sind heute die Starchefs Nicolai Nørregaard aus Dänemark, Sang-Hoon Degeimbre aus Belgien, die Zwillinge Thomas & Mathias Sühring aus Bangkok sowie Mingoo Kang aus Südkorea neu angereist. Bevor die fünf das kulinarische Zepter für die nächsten Tage übernehmen und sich die erste Starchef-Crew aus dem Oberengadin morgen wieder verabschiedet, verwöhnen heute Abend alle zehn internationalen Gastköche und die Küchenchefs der Partnerhotels die Gäste gemeinsam an der legendären Kitchen Party im Badrutt’s Palace Hotel. Nach diesem kulinarischen Gipfeltreffen wird an der anschliessenden After-Party mit DJ Mousse T. im neu gestalteten exklusiven Nachtclub «King’s Social House» des Luxushotels noch bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert. In den kommenden drei Tagen geht es dann köstlich weiter mit einzigartigen Gourmet Dîners, Gourmet Safaris und Special Events wie dem beliebten The Tasting im Carlton Hotel und dem kultverdächtigen Event Himmlische Weine im Waldhaus Sils sowie an zwei Abenden mit der Wine & Cheese Celebration in der Cava Bar des Hotels Steffani in St. Moritz. Am Samstagabend findet das krönende Great BMW Gourmet Finale zum Festivalabschluss im glanzvollen Suvretta House statt. Zum Champagner-Empfang wird es genussvolle Amuse-Bouches von den Local Chefs geben, gefolgt von einem spektakulären Mehrgangmenu, welches die internationalen Starchefs zubereiten. Begleitet wird das Gala-Dîner von dazu passenden hochkarätigen Weinen. Das Gesangs-Trio «Ladies in Tune» und seine Live-Band werden mit Swing-Klassikern aus den 40er- und 50er-Jahren den Abend stimmungsvoll untermalen. Für die Kitchen Party heute Abend und das Great BMW Gourmet Finale am Samstagabend sind noch Tickets erhältlich. Auch bei anderen Festivalevents in den kommenden drei Tagen, wie beispielsweise bei den Gourmet Dîners, kann man sich jetzt noch spontan einen Platz sichern. Die Eventtickets sind online auf der Website www.stmoritz-gourmetfestival.ch erhältlich. Die Gourmet Dîners können nur bei den Partnerhotels direkt gebucht werden.

Zum News Archiv >>

Sergio Herman

image of Sergio Herman

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
The Jane in Antwerpen

Zum Personenprofil >>

Guillaume Galliot

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
The Tasting Room in Macau

Zum Personenprofil >>

Philippe Mille

Was?
Chef de Cuisine

Wo?
Le Parc in Reims

Zum Personenprofil >>

Facebook
Instagram
RSS
Kontakt

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen zum Gourmet-Club oder brauchen Sie eine Restaurant-Empfehlung? Wir helfen Ihnen weiter.

Service-Hotline:
0700-1GOURMET

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben.

Zum Kontaktformular