Zum Hauptinhalt springen

Restaurant-Ranglisten 2023

Schanz überholt Vendôme, Bareiss und Überfahrt

Rangliste

Victor's Fine Dining, Aqua und Schwarzwaldstube gleichauf

Im März  wird die Restaurant-Rangliste für Deutschland unverändet von einem Trio angeführt: dazu gehören das Aqua in Wolfsburg und die Schwarzwaldstube in Baiersbronn und das Victor's Fine Dining by Christian Bau in Perl-Nennig. Auf den folgenden Plätzen gibt es jedoch eine Reihe interessanter Veränderungen. Grund dafür sind neue Bewertungen vor allem des Großen Restaurant- und Hotel Guides, sowie des Der Feinschmecker, die in das Update eingeflossen sind.

Auf dem vierten Platz bleibt das Sonnora in Dreis, gefolgt vom Rutz in Berlin. Doch dann kommt schon das Restaurant Schanz in Piesport, das gegenüber dem Vormonat das Vendôme, das Bareiss und das Überfahrt überholt. Erstmals seit Juni 2022 kehrt auf dem zehnten Platz das The Table in Hamburg in die Top10 zurück. Auf den elften Platz verbessert sich das Haerlin in Hamburg, es ist damit so gut platziert wie seit 2017 nicht mehr. Um je einen Platz klettern das Horvath in Berlin auf den 17. und das Lafleur in Frankfurt auf dem 18. Rang. Das Tantris verbessert sich um drei Ränge und liegt nun in den Top20 - der beste Wert, seitdem Benjamin Chmura die Küchenleitung übernommen hat.

Neue Bewerte für das Restaurant bzw. und der Leitung der /des aktuellen Küchenchefs bzw. Chefin erreichen das Tohru in der Schreiberei (München, Platz 23, drei Plätze verbessert), etz (Nürnberg, 34, +2), Lorenz Adlon Esszimmer (Berlin, 36, +4), Gustav (Frankfurt, 39, +5), Jante (Hannover, 41, +4), Speisemeisterei (Stuttgart, 45, +13), Atelier (München, 47, +5), 100/200 (Hamburg, 56, +7), Werneckhof (München, 60, +2), Louis (Saarlouis, 60, +1). Tantris DNA (München, 64, +3), 360 Grad (Limburg, 67, +7), Lakeside (Hamburg, 74, +4), La Vallée Verte (Herleshausen, 78, +14), Wolfshöhle (Freiburg, 81, +388), ZweiSinn (Nürnberg, 86, +15), 1789 (Baiersbronn, 88, +4), MARKOS (Weingarten, 96, +11), La Société (Köln, 99, +24), Schwitzer's (Waldbronn, 99, +14).

Details zu den Ranglistenpunkten gibt es hier.

Insgesamt werden in der Rangliste derzeit 4.953 Restaurants gelistet. Im Vergleich zum März erhalten 174 Restuarants eine höhere Punktzahl. 416 bekommen weniger Punkte. Die Aufnahme in die Rangliste erfolgt automatisch und kostenlos, sobald ein Restaurant in einem der gängigen Restaurantführer bewertet wird und mind. 15 Ranglisten-Punkte erreicht.

Zur neuen Deutschland-Rangliste

Die besten Restaurants in allen Landkreisen und kreisfreien Städten

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

  • Berlin City: Rutz in Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vopommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Aktuelle News

WERBUNG

Produkt des Monats: Alkoholfreie Alternativen vom Obsthof Retter

100 % pure Beerensaftung für nüchternen Trinkgenuss bedeutet null Promille für die Spitzengastronomie. Hochwertiger alkoholfreier Genuss ist kein Trend mehr, sondern wird zur Untermalung exquisiter Speisen vorausgesetzt (Externer Link)

Guide Michelin 2024

Neues Sternerestaurant in Slowenien

Fünfte Ausgabe des Guide Michelin für das Land veröffentlicht

Restaurant-Kritik

Atlantic, Hamburg

„Nachdem in den letzten zwei Jahrzehnten kaum ein Grund bestand, hier essen zu gehen, sind wir nun Mal hingegangen. Im Wesentlichen kann ich der Michelin-Bewertung zustimmen.“

Victor's Fine Dining by Christian Bau

Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg
Schlossstraße 27 - 29
66706 Perl-Nennig / Mosel
Chef: Christian Bau
Kapazität / Sitzplätze: 28
Mitarbeiter: 21
+49 (6866) 79458

Zum Restaurantprofil

Aqua

The Ritz-Carlton, Wolfsburg
Parkstraße 1
38440 Wolfsburg
Chef: Sven Elverfeld
Kapazität / Sitzplätze: 36
Mitarbeiter: 20
+49 (5361) 608000

Zum Restaurantprofil

Schwarzwaldstube

Traube Tonbach
Tonbachstr. 237
72270 Baiersbronn
Chef: Torsten Michel
Kapazität / Sitzplätze: 35
Mitarbeiter: 21
+49 (7442) 492 692

Zum Restaurantprofil

Gourmet-Club