Zum Hauptinhalt springen

Die Suche nach dem deutschen Bocuse d'Or-Kandidaten startet

Die Bewerbungsphase für den Bocuse d'Or 2018 hat begonnen

Marvin Böhm war der Gewinner des deutschen Vorentscheids zum Bocuse d'Or 2016/17 / Foto: Bocuse d’Or Germany 2016 / Jörg Eberl
Marvin Böhm war der Gewinner des deutschen Vorentscheids zum Bocuse d'Or 2016/17 / Foto: Bocuse d’Or Germany 2016 / Jörg Eberl

KÖLN. Die Suche nach dem deutschen Kandidaten für den Bocuse d'Or 2018 beginnt. Der Bocuse d'Or Lyon gilt international als der renommierteste aller Kochwettbewerbe. Nur die besten Köchinnen & Köche treten auf dieser globalen Meisterschaft gegeneinander an. Für die Teilnahme am Finale in Lyon im Januar 2019 müssen sich die Kandidaten zunächst auf nationaler und anschließend auf kontinentaler Ebene qualifizieren.

Das Bewerbungsverfahren für den deutschen Vorentscheid, den Bocuse d'Or Germany 2018 hat begonnen - bis zum 21.09.2017 können sich ehrgeizige Köche bewerben. Jede ausgebildete Köchin und jeder ausgebildete Koch mit deutscher Staatsbürgerschaft, älter als 23 Jahre und mit mindestens 7-jähriger Berufspraxis, kann am Bocuse d'Or Germany 2018 teilnehmen. Unterstützt wird er von einem Commis seiner Wahl. Dieser darf zum Zeitpunkt des deutschen Wettbewerbs (sowie im Europafinale und dem Finale in Lyon) das 23. Lebensjahr nicht vollendet haben. Es muss sich nicht um ein und dieselbe Person handeln.

Für die Bewerbung werden im ersten Schritt zwei Rezepte zu den Themen Fisch (vier deutsche Seezungen à 1 kg+  sowie 2 kg bayrische Salzwassergarnelen) und Fleisch (Schwäbisch-Hällische Schweinekeule mit Schwarte von ca. 5 kg) inkl. jeweils drei Garnituren bzw. Beilagen und einer Sauce benötigt.

Auf Grundlage der eingereichten Rezepte und persönlichen Gespräche wählt die Jury die Teilnehmer für den Bocuse d’Or Germany 2018 aus. Die Kandidaten erfahren am 31. Oktober 2017, ob sie in die Auswahl gelangt sind. Über alle weiteren relevanten Details informieren wir entsprechend.

Der Bocuse d'Or Germany 2018 findet voraussichtlich Anfang Februar 2018 statt. In professionell eingerichteten Küchen bereiten die Teams die beiden Kreationen inkl. Beilagen und Saucen zu. Nach 5 bzw. 5 ½ Stunden Zubereitungszeit startet mit der Präsentation des ersten Fischtellers die Verkostung und Bewertung der Kreationen durch die hochkarätige Jury. Deutsche und europäische Sterneköche vergeben ihre Punkte für die Kriterien Geschmack, Kreativität und innovatives Anrichten. 

Der Erstplatzierte des Bocuse d'Or Germany 2018 qualifiziert sich für den Bocuse d'Or Europe am 11./12. Juni 2018 in Turin und verpflichtet sich somit zur Teilnahme  - mit der Chance auf Einzug in das Finale, dem Bocuse d'Or Lyon im Januar 2019.

Weitere Informationen direkt auf der Bocuse d'Or-Website

Aktuelle News

Restaurant des Monats Juli24

Johannes Steingrüber kocht im Harzfenster

Seit 2021 ist Johannes Steingrüber zurück im Hotel Görtler, im Familienbetrieb seiner Eltern. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er unter anderem bei namhaften Köchen wie Sarah Henke, Andre Münch und Anton Schmaus. (ADVERTORIAL)

Podcast

Interview mit Christoph Kunz, KOMU

Sein KOMU ist aktuell der Aufsteiger des Jahres unserer Restaurant-Rangliste. Christoph Kunz über den Sprung in die Selbständigkeit und Kreativität in der Spitzenküche

Kantinentest 2024

Doppelsieg für CANtine – Made by Traube Tonbach

Kantinenkonzept des Baiersbronner Feinschmeckerhotels für die Vector Informatik GmbH ist Gesamtsieger

Gourmet-Club